Aktuelles

Ein dickes Dankeschön und Geschenke für die ehrenamtlichen Helfer

Sie haben allen Grund stolz zu sein, die 16 Schüler der DreiflüsseRealschule Passau, die dafür sorgen, dass die Buben und Mädchen der Grundschule St. Anton sicher über die Neuburger Straße zur Schule kommen. "Ihr Engagement als Schülerlotsen ist einzigartig im Bereich der Polizeiinspektion Passau", lobte Verkehrserzieher Wolfgang Feuchthuber gestern Vormittag in seiner Ansprache. Auch Oberbürgermeister Jürgen Dupper konnte ihr Wirken nicht hoch genug würdigen: "Das ist die einzige Schule weit und breit, die Schülerlotsen stellt", sagte er. Umso bemerkenswerter sei, dass die Schüler vorher eine viertägige Ausbildung absolvieren und eine Prüfung ablegen müssen. Die Ausbildung übrigens finde in der Freizeit statt.

Gedankt wurde auch der Schulleitung dafür, dass sie das Thema Schülerlotsen hochhält und immer wieder für Nachwuchs sorgt.

Als kleines Dankeschön für die ehrenamtliche Tätigkeit durften sich die Helfer über kleine Geschenke freuen: Von der Stadt Passau bekam jeder einen 13-Euro-Gutschein fürs peb, die Verkehrswacht steuerte Kinogutscheine samt Verpflegung bei. Und am Donnerstag werden die 16 Schüler von Rosa Hansbauer, der Leiterin der Grundschule St.Anton, beim Tag des Ehrenamtes mit einem Eisgutschein verwöhnt.

Die Schülerlotsen 2018/2019 sind: Arthur Bitzer, Christian Michler, Stefan Hecht, Jasmin Weishäupl, Dominik Fischer, Sofia Stanisic, Barbara Cihula, Eva Reitberger, Alexandra Stanisic, Dominik Kellner, Wolfgang Priller, Philipp Gortan, Jakob Reitberger, Moritz Söllinger, Wolfgang Priller und Jonah Preis. − fi

schuelerlotsen geehrt

Nach der Ehrung gab es ein Gruppenfoto: die Schülerlotsen mit (v.r.) Schulleiter Andreas Schaffhauser, Josef Winderl von der Verkehrswacht Passau, Doris Meth und Wolfgang Feuchthuber von der Polizeiinspektion Passau, Oberbürgermeister Jürgen Dupper und stv. Schulleiterin Marion Katzbichler (l.). −Foto: Schlegel

Unsere Fahrtrainings

Könner durch Er-fahrung

Buchen Sie Fahrtrainings für

Pkw: Fahranfänger

Motorrad

Senioren: Fit im Auto

Unsere aktuelle Plakataktion

Aktuelle Plakataktion der Landesverkehrswacht

Logo KUVB  Logo Bayern mobil lvw-bayern    stmi    dvw-deutsche-verkehrswacht-logo

Verkehrswacht Stadt- und Landkreis Passau e.V.
Dr.-Hans-Kapfinger-Straße 20, II. Stock
Telefon: 0851 - 73513, Telefax: 0851 - 7561596

1. Vorstand: Hans-Georg Korter, Richter a.D.
Schrift- und Geschäftsführer: Ottmar Bauer

Fragen Sie uns

Lieber Verkehrsteilnehmer,

die Verkehrswacht Stadt- und Landkreis Passau ist ein gemeinnütziger Verein, dessen Ziel es ist, in freiwilliger Mitarbeit aller Mitglieder und in eigener Initiative die Verkehrssicherheit zu fördern und Verkehrserziehung und  Verkehrsaufklärung zu betreiben.

Für weitere Informationen zu unseren Aktionen und Projekten steht Ihnen die Verkehrswacht Stadt und Land Passau jederzeit gerne zur Verfügung.