Aktuelles

Junge Untergriesbacher werden für ihr Engagement ausgezeichnet – Dank an die Polizei

npschülerlotseugri3

Den 22 Schülerlotsen der Mittelschule Untergriesbach dankten Rektor Bernd Reischl (stehend, l.) sowie Lehrer Tobias Pauli (sitzend, v.l.), Geschäftsführer Ottmar Bauer, Bürgermeister Hermann Duschl, Kreisvorsitzender Franz Meyer und Frank Anetzberger von der Raiffeisenbank. −Foto: Pree

 

Untergriesbach. 22 Mädchen und Buben sorgen als Schülerlotsen an der Mittelschule Untergriesbach für die Sicherheit ihrer Mitschüler. Dafür wurde ihnen bei einer Feierstunde gedankt.

Rektor Bernd Reischl dankte eingangs den Schülern für ihr wichtiges Wirken. Er sagte, er freue sich, dass wieder ein unfallfreies Jahr am gefährlichen Übergang der B388 zu vermelden sei.

In ihren Grußworten lobten Altlandrat Franz Meyer, seit kurzem Vorsitzender der Verkehrswacht Stadt und Landkreis Passau, deren Geschäftsführer Ottmar Bauer, Bürgermeister Hermann Duschl, Tobias Pauli, Betreuungslehrer für die Schülerlotsen, und Frank Anetzberger von der Raiffeisenbank-Geschäftsstelle Untergriesbach das ehrenamtliche Wirken der Schüler. Nicht nur die Sorge um die Sicherheit ihrer Mitschüler zeichne ihre Tätigkeit aus, sondern auch ihre Bereitschaft, in jungen Jahren Verantwortung und ein Ehrenamt engagiert zu übernehmen. "Ihr seid junge Vorbilder der Gesellschaft", sagte Franz Meyer.

Die Dankesworte verbanden die Redner mit dem Appell, auch im kommenden Schuljahr genauso gewissenhaft für die Sicherheit ihrer Mitschüler Sorge zu tragen. Zudem gab es kleine Anerkennungen und Präsente von Gemeinde und Verkehrswacht sowie der Bank, die im Vorfeld eine Spende von 1000 Euro an die schule überreicht hatte. Die Anwesenden dankten auch der Polizeiinspektion Hauzenberg mit den Verkehrserziehern Bernhard Vaterl, der die derzeitigen Schülerlotsen ausgebildet hatte, und an Robert Richtsfeld, der aktuell die nächste Generation Schülerlotsen auf ihre verantwortungsvolle Aufgabe vorbereitet.

Präsente wurden überreicht an folgende Schülerlotsen: Lilly Höll, Hannah Knon, Nina Kronawitter, Angelina Lenz. Johanna Pilsl, Rhode van den Berg, Lena Wagner, Elena Windpassinger, Bastian Altmann, Thomas Donaubauer, Thomas Gattermann, Jonas Jungwirth, Leon Kern, Marcel Kinateder, Julian Kirchberger, Lukas Krüger, Elias Moser, Adam Papp, Alexander Resch, Florian Schaubert, Daniel Schaubschläger und Jakob Starkl. − np

Unsere Fahrtrainings

Könner durch Er-fahrung

Buchen Sie Fahrtrainings für

Pkw: Fahranfänger

Motorrad

Senioren: Fit im Auto

Unsere aktuelle Plakataktion

Aktuelle Plakataktion der Landesverkehrswacht

Logo KUVB  Logo Bayern mobil lvw-bayern    stmi    dvw-deutsche-verkehrswacht-logo

Verkehrswacht Stadt- und Landkreis Passau e.V.
Schießstattweg 6, 94032 Passau
Telefon: 0851 - 73513, Telefax: 0851 - 7561596

1. Vorstand: Altlandrat Franz Meyer
Schrift- und Geschäftsführer: Ottmar Bauer

Fragen Sie uns

Lieber Verkehrsteilnehmer,

die Verkehrswacht Stadt- und Landkreis Passau ist ein gemeinnütziger Verein, dessen Ziel es ist, in freiwilliger Mitarbeit aller Mitglieder und in eigener Initiative die Verkehrssicherheit zu fördern und Verkehrserziehung und  Verkehrsaufklärung zu betreiben.

Für weitere Informationen zu unseren Aktionen und Projekten steht Ihnen die Verkehrswacht Stadt und Land Passau jederzeit gerne zur Verfügung.